Werkstatt

      Danke für die freundliche Aufnahme im Forum, Meister Eder :)

      Also eine Art Disneyland a la Pumuckl fände ich auch ganz hervorragend. Wachsfiguren vom Eder und Pumuckl, ein Kino wo die Kinofilme und Serien Episoden gezeigt würden usw fände ich großartig.

      Wenn es denn nicht in der Widenmayrstr 2 geht weil Privatpersonen belästigt werden, dann vielleicht ganz in der Nähe in einem anderen sehr ähnlichen Hinterhof. Macht doch nix, wenn's ein paar Strassen weiter ist, das würde den wenigsten Pumucklfans auffallen oder stören :D

      Ich glaube Pumuckl und der blaue Klabauter wurde voriges Jahr in einem kleinen Kino gezeigt! Mann da wäre ich so gern dabei gewesen, denn die Pumuckl Filme habe ich nicht im Kino gesehen.

      Es gibt auch Kinos, die Sondervorstellungen mit Filmwunsch anbieten, z.B. in Bad Soden im Taunus (ganz in der Nähe wo ich wohne). Das ist ein ganz kleines gemütliches Kino (Kurtheaterpark). Da würde ich *sehr* gerne mal mit ein paar Leuten hingehen und ein paar Pumuckl Kino Abende (1. und 2. Kinofilm) mit anschliessendem Essen beim nahe gelegenen Italiener organisieren! Wie gesagt, Leute aus Frankfurt, Main Taunus Kreis und Umgebung! Wäre das nicht eine feine Sache? :)
      Ich hätt so gerne die Werkstatt in der Originalform gesehen! 1985 war ich aber 6, 7 Jahre alt, da war ich zu jung und damals gar nicht *so* ein großer Pumuckl Fan wie heute :)
      z.B. würde ich gerne wissen, was hinter der Türe ist, hinten in der Werkstatt! Wo geht's denn da raus? Die Tür sieht man, wenn er den Mechaniker kommen lässt, da stehen die ziemlich in der nähe der Werkstatt tür hinten raus :)
      Als die Werkstatt abgerissen wurde, lebte ich noch in Berlin, und ausgerechnet auch noch im Ostteil. Für mich war Meister Eder und sein Pumuckl und München immer eins, und meine Großtante welche in München Klavierlehrerin war erzählte mir immer viel von der gemütlichen Mentalität der Münchner. Als ich dann schlußendlich nach München zog, merkte ich daß dieser meister Eder tatsächlich nicht aus der Luft gegriffen war - ich besuchte private Werkstätten und fand mehr oder minder Meiser Eders vor. Ich habe auch sehr lange nach der Werkstatt gesucht, und vermutete sie in der Münchner Innenstadt nähe Sendlinger Tor. Dann sagte mir mal jemand daß die Werkstatt dem Innenstadtring weichen mußte - heute weiß ich daß zwar viele historische Gebäude dem Innenstadtring zum Opfer gefallen sind, nur Eders Werkstatt nicht.
      Original von Meister Eder
      Ich glaube die Wohnungen in der Widemeyerstraße sind fast alle gewerblich vermietet, eine solche Wohnung kann sich doch kein Privatmieter mehr leisten. ;)


      Es sind auch Büros in den Gebäuden, aber zum Großteil sind es Privatwohnungen.

      Ich weiss nicht ob so ein Disneyland in Pumuckl-Manier den Flair der Serie und der Geschichten nicht eher schaden würde.
      Original von Puwackl

      z.B. würde ich gerne wissen, was hinter der Türe ist, hinten in der Werkstatt! Wo geht's denn da raus? Die Tür sieht man, wenn er den Mechaniker kommen lässt, da stehen die ziemlich in der nähe der Werkstatt tür hinten raus :)


      Hinter dem Werkstattgebäude lag nach meinen Informationen damals ein geschotterter Platz direkt an der Sternstraße, der zum Teil als Parkplatz benutzt wurde. Es gibt einen Pumuckl-Kurzspot (diese 1min-Stücke fürs Werbefernsehen), in denen diese Doppeltür offen steht, weil Pumuckl die ganze Werkstatt ausgeräumt hat und sich alle Werkzeuge etc. außerhalb dieser Tür türmen. Die Einstellung zeigt aber nur den Werkzeugstapel und schaut nicht bis auf die Fläche raus. In der Folge "Die abergläubische Putzfrau" kann man durch die Schlafzimmergardine auch mehrmals die Fassade des in der Sternstraße gegenüberliegenden Hauses erahnen.
      Genau, das war freie Fläche. Dort Standen früher Gebäude die im Krieg zerstört wurden. Später wurde sie als Parkplatz genutzt (u.a. von Bayrhammer bei den Dreharbeiten). Diese freie Fläche (Zwischen Werkstatt und Sternstraße stand kein Gebäude mehr) war auch Schuld daran, warum es im Hinterhof und in der Werkstatt immer sehr laut war wegen dem Verkehrslärm. Die Werkstatt ist deutlich kleiner als die restlichen Gebäude gewesen und deshalb ist da viel Lärm in den Hof "geschwappt". Das ist einer der Gründe, warum der Drehort für das Filmteam damals nicht so angenehm war.

      Ich habe mich das übrigens auch lange Zeit gefragt. Hat mich als Kind schon interessiert, was da ist.
      Das ist ja interessant, ich hatte immer geglaubt das sich hinter der Werkstatt ein 60iger Jahre Plattenbau befand (es scheint in einigen Aufnahmen so) , aber dann befand er sich wahrscheinlich auf der anderen Straßenseite. Was allerdings noch existiert ist das Gebäude aus Pumuckl und der Schnupfen welches die Rückfront eines Gebäudes in der Gewürzmühlenstraße ist. Auch dieses ist vom Hof aus zu erreichen, wo die ehmalige Werkstatt stand. Ebenfalls noch im Original erhalten ist das vermeintliche Vorderhaus der Werkstatt, welches sich allerdings in der Tattenbachstraße, also zwei Querstraßen weiter befindet.
      Wow, danke für die Informationen an Euch drei (Meister Eder, Kubi und Klabauter)!

      Etwas offtopic, aber: Ich habe einen dieser Ein Minüter (Werbespots aus den 80ern) auf Youtube gestellt, den ihr sicher schon gesehen habt:

      Pumuckl Teaser Clip - Flaschen Container

      @Klabauter: Hast Du zufällig auch ein paar dieser Kurzspots? Oder Kubi, Meister Eder? Den, den ich auf Youtube gestellt habe, lief mal zwischendurch vor einer der TV Serienfolgen im Bayerischen Fernsehen, den hab ich aber nur zufällig erwischt und geistesgegenwärtig aufgenommen, die anderen habe ich wohl verpasst als sie liefen. Wie viele gab's von diesen Spots?

      Falls es zu offtopic wird, kann man auch einen neuen Thread über die Kurzspots aufmachen, mich würd's jedenfalls tierisch interessieren! Auch weil da die Werkstatttüre offen stand! :)

      Wenn München nicht so weit entfernt wäre und meine RL Freunde und Clique auch so große Pumuckl Fans wären wie ich, dann hätte ich ja gern mal eine der Führungen zu allen noch verbleibenden Pumuckl Original Drehorten mitgemacht. Mal schauen, vielleicht ergibt sich das ja irgendwann mal doch noch mal, wenn ich mal beruflich in München bin oder so, sage ich Bescheid. :)
      Ja Kreiz Birnbaun Hollerstauden wo ist meine Werkstatt? *lach* der Kommentar bei 1:08 ist so witzig im Video! =) "soviel Verstand muss doch auch ein Kobold haben" (Zitat aus Das Spiel mit dem Feuer" und "meeeei die scheene Werkstatt" (anspielung auf Spanferkelessen, die Folge hab ich auch auf YT geladen ^^

      Mei, ist des greeeislich wie das heute aussieht wo die Werkstatt war. Ob es wenigstens noch die Werkstatt gibt die im 1994er Spielfilm Der Blaue Klabauter gezeigt wurde?
      Original von Puwackl

      Mei, ist des greeeislich wie das heute aussieht wo die Werkstatt war. Ob es wenigstens noch die Werkstatt gibt die im 1994er Spielfilm Der Blaue Klabauter gezeigt wurde?


      War das nicht eine fiktive Werkstatt im Bavariastudio in Grünwald?
      In der Serie "Pumuckls Zirkusabenteuer" hat man wohl eine Kulisse nachgebaut, welche vor einer anderen Werkstatt in Giesing aufgestellt wurde.
      Original von Automechaniker Schmitt
      Hallo

      In der Serie "Pumuckls Zirkusabenteuer" hat man wohl eine Kulisse nachgebaut, welche vor einer anderen Werkstatt in Giesing aufgestellt wurde.


      Ja laut der Pumucklhomepage wurde für das Zirkusabenteuer die Originale Werkstatt als Kulisse in einen Hof vor einer Werkstatt in München aufgebaut!

      Hier der Link

      pumucklhomepage.de/pffza.html


      Ah ja, in der Kiesstraße - ich war aber lange nicht mehr, und weiß auch nicht ob dieses Grundstück überhaupt noch so existiert.
      Original von KubiKenubi
      Ich war auch schon länger nicht mehr da, kann mir aber nicht vorstellen, dass sich da viel geändert hat.

      Sehr sehenswert: hoerspielhelden.de/news/pumuckl_zirkusabenteuer/drehort.htm


      Danke erst einmal für diese seltenen Aufnahmen. Was mir allerdings störend aufgefallen ist, in den alten Serien gibt es dieses Seitengebäude nicht, ansonsten fand ich den Kulissennachbau der alten Werkstatt schon recht gelungen, auch wenn da noch so einiges daran fehlte.